Kiefer­orthopädie für Kinder

Buchen Sie jetzt Ihren Online-Termin

Kiefer­­orthopädie für Kinder
Sanfte Wege zum perfekten Lächeln

Eine kieferorthopädische Behandlung korrigiert Zahnfehlstellungen der Zähne und des Kiefers. Dabei geht es nicht nur um ein schönes Aussehen gerade stehender Zähne, sondern auch um die Erhaltung oder Wiederherstellung wichtiger gesundheitlicher Faktoren.

Warum ist eine kieferorthopädische Behandlung sinnvoll und wichtig?

Schöne, gesunde Zähne sind nicht nur für die Ästhetik wichtig, sie geben uns auch ein gutes Selbstwertgefühl und lassen uns strahlen.

Gerade Zähne lassen sich besser reinigen als verschachtelt stehende. Es entsteht nachweislich weniger Karies, und somit bleiben sie uns länger erhalten.

Zähne, die korrekt zueinander beißen und in der richtigen Achse im Kieferknochen stehen, werden richtig belastet und das Risiko für Überbelastung und Lockerung sinkt.

Die Nasenatmung wird in vielen Fällen durch eine Behandlung verbessert oder eine Mundatmung verhindert.  Es kommt seltener zu Infektionen der oberen Atemwege und zu schnarchen.

Durch eine korrekte Einstellung der Kiefer zueinander wird oftmals das Kiefergelenk entlastet oder aus einer Fehlhaltung genommen.

Welche Methoden zur Zahnkorrektur bieten wir an?

Methoden zur Zahnkorrektur

In unserer Praxis werden Kinder und erwachsene Patienten kieferorthopädisch behandelt.

Für jeden Patienten erstellen wir ganz individuell einen Behandlungsplan, der die notwendigen Behandlungsschritte mit seinen Wünschen und Möglichkeiten verbindet. Dieser Schritt liegt uns besonders am Herzen und wird mit großer Sorgfalt erarbeitet.

Wir behandeln mit

  • Herausnehmbaren Spangen
  • Festsitzenden Brackets, auch hochästhetisch aus Keramik
  • Invisalign – Schienen

Herausnehmbare Spangen

Herausnehmbare Zahnspange

Wenn Kinder noch Milchzähne im Mund haben, beginnt man eine kieferorthopädische Behandlung oft mit einer herausnehmbaren Spange. Diese kann viele Aufgaben übernehmen und bereitet die Kiefer schon gut auf die spätere festsitzende Spange (Brackets) vor. Durch Dehnen der Kiefer wird Platz geschaffen und Kieferfehlstellungen wie eine Unterkieferrücklage können korrigiert werden.

Festsitzende Brackets

Festsitzende Brackets bei Kindern

Eine festsitzende Spange, auch Multiband oder Brackets genannt, kommt dann zum Einsatz, wenn bereits alle bleibenden Zähne im Mund zu sehen sind. Mit ihrer Hilfe können Zähne gedreht, gekippt und körperlich an eine andere Stelle bewegt werden. Durch den Einsatz von zusätzlichen Behandlungsmitteln können auch Kiefer-fehlstellungen behandelt werden.

Da man diese Spange nicht herausnehmen kann, wirkt sie 24 Stunden lang und ist fast unabhängig von der Mitarbeit der Patienten.

Natürlich muss aber gerade bei solch einer festsitzenden Behandlung besonders auf die Zahnpflege geachtet werden, um die Entstehung von Karies und Zahnfleisch-entzündungen zu verhindern. Dabei unterstützen wir und unser geschultes Praxispersonal unsere großen und kleinen Patienten mit einem besonders intensiven, regelmäßigen Prophylaxeprogramm.

Die festsitzende Zahnspange bieten wir in zwei Varianten an:

  • Miniaturisierte Brackets aus Stahl
  • Miniaturisierte, fast unsichtbare Brackets aus Keramik

Invisalign: Die unsichtbare Zahnspange

Transparente Zahnspange

Invisalign bietet eine Reihe von Behandlungsoptionen, speziell für Teenager. Der große Vorteil von Invisalign liegt darin, dass diese Behandlung für Teenager ein viel ästhetischerer und flexiblerer Weg zu einem schönen und selbstbewussten Lächeln ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnspangen sind die Aligner von Invisalign bequem. Sie lassen sich bei Bedarf herausnehmen und sind so gut wie unsichtbar. Damit können Teenager weiterhin den Aktivitäten nachgehen, die ihnen Spaß machen. Ohne die Einschränkungen, Reizungen und peinlichen Situationen, die mit Metallspangen und Drähten im Mund verbunden sind.

Die Invisalign-Aligner können herausgenommen werden, sodass sich die Jugendlichen wie gewohnt die Zähne putzen und Zahnseide verwenden können. Dadurch kann sich die Zahngesundheit insgesamt verbessern.

Welche Möglichkeiten stehen Teenagern zur Verfügung?

Invisalign bietet mehrere Behandlungsoptionen für Teenager, je nach Stadium der Zahnentwicklung.

Für manche Teenager eignet sich die gleiche Invisalign-Behandlung wie für Erwachsene. Jüngere Teenager, bei denen noch nicht alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind, können mit Invisalign Teen behandelt werden – einer speziellen Behandlungsoption für Teenager. Unsere Kieferorthopädin kann Sie im Hinblick auf die beste Behandlung beraten.

Warum Invisalign Teen?

Invisalign Teen wurde mit Unterstützung von Teenagern, Eltern und führenden Kieferorthopäden entwickelt, die den aktiven Lebensstil und den einzigartigen Behandlungsbedarf von Teenagern verstehen.

Die Invisalign Teen Aligner werden mit der gleichen Invisalign-Technologie hergestellt wie die anderen Invisalign-Aligner und sorgen dafür, dass die Zähne allmählich an die gewünschte Stelle bewegt werden – ganz ohne Metallspangen oder Drähte.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Unsere Praxis - vielfach ausgezeichnet:

Zahnärzte
in und um Kronberg im Taunus auf jameda
Endodontologen
in und um Kronberg im Taunus auf jameda
Parodontologen
in und um Kronberg im Taunus auf jameda
Focus Siegel 2017 - 2022
ISO Zertifikat
PraxisPlusAward Qualitaetssiegel
Akkreditierte Lehrpraxis LZKH
© 2022 Dr. Baumstieger & Kollegen