Kreidezähne / MIH

Buchen Sie jetzt Ihren Online-Termin

Kreidezähne / MIH sanft behandeln

Die Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (kurz MIH), im Volksmund auch „Kreidezähne“ genannt, ist eine spezielle Form der Schmelzbildungsstörung.

Die erkrankten Zähne zeigen sich in unterschiedlichen Ausprägungsformen und weisen häufig eine Hypersensibilität insbesondere auf Kältereize auf, die im Alltag zu einer natürlichen Schonhaltung führt, die oft von Eltern nicht wahrgenommen wird. Die Kinder leiden dadurch beträchtlich.

Patienten mit MIH-erkrankten Zähnen benötigen eine spezielle Therapie und Betreuung. Diese wird dem Schweregrad der Erkrankung individuell angepasst. Gemeinsam entwickeln wir eine, für jeden Patienten individuell abgestimmte „MIH-Therapie“ und beraten sie ausführlich zum Thema MIH-Erkrankung, Präventionsmaßnahmen und Therapiemöglichkeiten.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Unsere Praxis - vielfach ausgezeichnet:

Zahnärzte
in und um Kronberg im Taunus auf jameda
Endodontologen
in und um Kronberg im Taunus auf jameda
Parodontologen
in und um Kronberg im Taunus auf jameda
Focus Siegel 2017 - 2022
ISO Zertifikat
PraxisPlusAward Qualitaetssiegel
Akkreditierte Lehrpraxis LZKH
© 2022 Dr. Baumstieger & Kollegen